PRODUKT ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Shop Master Ultimate - Version: 7.5.0

5002.07 Antenne (AM FM)

5002.07 Antenne (AM FM)
Produktanfrage

Produkt anfragen
Produkt anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 5002.07
Produktbeschreibung Das Antennensystem ist für die Montage in eigenstabile Kunststoffgruppen... mehr
Produktinformationen: "5002.07 Antenne (AM FM)"
Produktbeschreibung
Das Antennensystem ist für die Montage in eigenstabile Kunststoffgruppen vorgesehen.
Die Verlegung der Antennenleiter muss in horizontaler Ebene und gestreckter Form erfolgen. Eine Verlegung im Winkel von 90° (ausgehend von der Platine) ist möglich. Die Seitenposition des Anschlusskabels ist beliebig (Drehen der Antenne um 180°).

Mechanischer Aufbau
Die Antenne besteht im wesentlichen aus einer Leiterplatte, 2flexiblen Einzelleitern und dem Antennenanschlusskabel. Die Leiterplatte ist gegenüber Korrosion und mechanischer Einwirkung mit Heißvergussmasse „Thermelt“ (schwarz) versiegelt. Die Lagepositionierung der flexiblen Einzelleiter erfolgt an wahlweisen (3) Punkten. Die Antennenleiter werden mit den PE-Schaumstoff an den für die Montage geeigneten Stellen durch Verklemmen fixiert. Alle verwendeten Teile und Materialien erfüllen die Forderung der EU-Altautorichtlinie 2000/53/EG. Die Abmessung von Leiterplatte, Antennenleitern und Kabeln sind der Antennendarstellung zu entnehmen.

Elektrische Funktion
Die integrierbare AM/FM-Antenne besteht aus einem auf die Umgebungsverhältnisse abgestimmten Dipol mit Symmetrierglied. Die Signalweiterverarbeitung geschieht nach einer Frequenzweiche in getrennten Verarbeitungszweigen auf der Leiterplatte wie folgt:
- selektiver aktiver Antennenzweig für AM (LMK) mit einer Verstärkung von ca. 10 dB
- selektiver aktiver Antennenzweig für FM (UKW) mit einer Verstärkung von ca. 13 dB

Die unterschiedlich verarbeiteten HF-Signale aus beiden Verarbeitungszweigen werden zusammengeführt und über ein 2,55 m langes Koaxialkabel mit Steckverbinder nach ISO 10599 dem Empfänger zur Verfügung gestellt. Die Betriebsspannung wird über eine mit dem Koaxialkabel verbundene Versorgungsleitung der Antenne zugeführt. Die Spannungszuführung muss an einen abgesicherten Stromkreis angeschlossen werden.
Branchen: Fahrzeugantennen und Zubehör, Smart Meter und Industrie 4.0
Anwendung: Fahrzeugantennen und Zubehör, Smart Meter/ Smart Industry
Dienst: AM, FM
Zuletzt angesehen